Aerial view of the Marin at Sea Pines Resort

Was sie Vor der Abreise Wissen Sollten

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Aufenthalt auf Hilton Head Island und in der Bluffton Region noch erfreulicher wird! Hier sind ein paar Tipps und Empfehlungen, die Sie vor Ihrer Abreise berücksichtigen sollten.

Ankunft in den Vereinigten Staaten

Während Sie sich auf dem Flug in die USA befinden, werden Sie von Ihrer Fluggesellschaft Ihnen einige Dokumente zum Ausfüllen erhalten. Alle Reisenden müssen das Formular 6059B (Zollerklärung) ausfüllen. Reisende, die keine Einwohner der USA sind, und den Zutritt zu den Vereinigten Staaten über ein Visum gestattet bekommen, erhalten darüber hinaus das Formular I-94 (weiß), den Bericht über Ankunft/Abreise. Sie müssen durch die U.S. Customs and Border Protection (CBP), für das Einreise- und Zollverfahren gehen. Dort werden die Zoll- und Einreiseformalitäten erledigt. Die CBP muss Ihre Einreise bei der ersten Landung in den Vereinigten Staaten genehmigen. Besuchen Sie für weitere Informationen die Internetseite http://www.discoveramerica.ca/usa/travel-information/entering-the-usa.aspx.

Klima

Das Wetter auf Hilton Head ist ideal, um im Freien aktiv zu sein und Sonne zu tanken. Die Region Hilton Head bietet ganzjährig mildes, subtropisches Klima.

Das Wetter auf Hilton Head

Januar: 4-15° C Mai: 18-28° C September: 21-29° C  
Februar: 5-16° C Juni: 21-31° C Oktober: 15-25° C  
März: 9-20° C Juli: 23-32° C November: 9-20° C  
April: 13-24° C August: 23-32° C Dezember: 6-16° C  

Währung

Der US-Dollar (USD) ist im Allgemeinen die einzige im Land akzeptierte Währung. Geldautomaten stehen bei den meisten Banken sowie in gutbesuchten Bereichen wie Flughäfen und Einkaufszentren rund um die Uhr zur Verfügung. Bei den meisten Geldautomaten wird eine Gebühr von 2,50 USD oder mehr pro Transaktion erhoben. Ihre eigene Bank kann weitere Gebühren erheben. Wenn Sie von Geldautomaten Geld per Kreditkarte abheben, wird normalerweise eine erhebliche Gebühr fällig; fragen Sie zuerst bei Ihrem Kreditkartenunternehmen nach. Besuchen Sie für weitere Informationen die Internetseite http://www.discoveramerica.ca/usa/travel-information/money.aspx.

Zoll

Die U.S. Customs and Border Protection kann Ihr Gepäck routinemäßig untersuchen, auch wenn Sie nichts zu verzollen haben. Was Sie einführen dürfen: Nicht mehr als 200 Zigaretten und 100 Zigarren pro volljähriger Person, bis zu 1 Liter alkoholische Getränke pro Person über 21 Jahren sowie Geschenke und Einkäufe im Wert von maximal 100 USD. Jeder, der mit Bargeld im Wert von 10.000 USD (ob USD oder eine andere Währung) oder mehr reist, muss dies angeben. Eine vollständige Liste der Zollbestimmungen finden Sie unter cbp.gov.

…und die meisten der verbleibenden Info-Kategorien, plus ein paar weitere, die Sie in Bezug auf die USA vielleicht hinzufügen wollen, möglicherweise bis hin zu "Was man trägt" unten:
(Ich denke, dies ist eine sehr praktische Information für internationale Reisende, und wir sollten mit einschließen, was machbar ist, ohne dass es zu viel Aufwand verursacht.)

Strom

In den Vereinigten Staaten ist Wechselstrom mit 110 V Standard. Wenn Sie für Ihre Elektrogeräte anderen Strom benötigen, sind Adapter und Umwandler erhältlich, und stehen normalerweise auch am Flughafen zur Verfügung.

Versicherung

In den Vereinigten Staaten finden Sie eines der besten medizinischen Versorgungssystemder Welt, aber wenn Sie nicht ausreichend versichert sind, kann es sehr teuer werden. Wenn Ihre normale Krankenversicherung diese Reise nicht abdeckt oder wenn Sie nicht krankenversichert sind ist es wichtig, dass Sie eine Reisekrankenversicherung abschließen. Sollte Ihre Krankenversicherung Auslandsaufenthalte nicht abdecken, sollten Sie den Abschluss einer ergänzenden Versicherung in Betracht ziehen. Finden Sie bereits vor der Abreise heraus, ob Ihre Versicherung direkt an die medizinischen Versorger. bezahlt, oder ob Sie das Geld vorstrecken müssen und später ersetzt bekommen.

Sprache

Englisch ist die offizielle Sprache in den Vereinigten Staaten, die von 95 % aller Amerikaner gesprochen wird. Spanisch ist die zweithäufigste Sprache im Land und wird von mehr als 12 % der Bevölkerung gesprochen.

Rechtliche Dinge und Gefahren

Alkohol & Drogen: DiscoverAmerica.com weist auf Folgendes hin: “Bars und Shops fragen oft nach einem Ausweis mit Foto, um sicherzustellen, dass Sie das legale Alter für Alkohol erreicht haben (das in den USA bei 21 Jahren liegt). Nach einem Ausweis gefragt zu werden ist üblich; nehmen Sie es nicht persönlich. Der Verkauf von Alkohol unterliegt örtlichen Verordnungen. Einige Bezirke verbieten den Alkoholverkauf an Sonntagen, nach Mitternacht oder vor dem Frühstück."

Naturkatastrophen: In den meisten Gebieten mit vorhersagbaren Naturkatastrophen wie etwa den Orkanen im Süden, existiert ein Sirenenwarnsystem, um die Menschen vor unmittelbar bevorstehenden Gefahren zu warnen. Diese Sirenen werden zur Mittagzeit getestet. Wenn Sie eine Sirene hören und fürchten, dass es kein Probealarm ist, schalten Sie Radio oder das Fernsehen ein und wählen Sie den lokalen Sender, der Sicherheitswarnungen und Ratschläge ausstrahlt. Das amerikanische Bundesministerium für Gesundheit und Soziales bietet für den Notfall Beratung, Nachrichten und Informationen.

Reisepässe & Visa

Jeder der Besucher, der aus dem Ausland in die Vereinigten Staaten einreist, benötigt einen Reisepass. Ausländische Reisepässe müssen mindestens sechs Monate länger gültig sein, als Ihr geplanter Aufenthalt in den USA dauern wird, es sei denn, Ihr Herkunftsland ist von dieser Anforderung befreit.

Ausländische Staatsbürger, die in die Vereinigten Staaten einreisen, benötigen darüber hinaus ein gültiges und von einem amerikanischen Konsulatsangestellten ausgestelltes Visum vorweisen können. Ausnahmen gelten nur in folgenden Fällen: Für Einwohner eines Landes, für das das Visa-Verzichtsprogramm gilt, für Personen mit ständigem Wohnsitz in den USA und für Einwohner Kanadas oder eines anderen Landes, das von der Visapflicht befreit ist. . Für mehr Informationen zu den Anforderungen bezüglich Reisepass und Visum besuchen Sie bitte die Internetseite http://www.discoveramerica.ca/usa/travel-information/entering-the-usa.aspx.

Zeitzone

Hilton Head Island liegt in der Eastern Time Zone (EST - östliche Zeitzone Amerikas). Es ist dieselbe Zeitzone, in der auch New York City, Miami, Jamaica, Chile, Peru usw. liegen. Zwischen Großbritannien und Hilton Head Island gilt eine Zeitverschiebung von GMT-5.

Trinkgeld

Trinkgeld ist in den Vereinigten Staaten keine Pflicht, wird aber dennoch meistens bei Dienstleistungen erwartet. Wir empfehlen Trinkgelder von 1-5 USD für Hotelpagen, Türsteher und Mitarbeiter des Parkservice, 2-5 USD pro Nacht für Haushälter/innen/Reinigungskräfte und 5-10 USD für den Portier, wenn er Ihnen Tickets besorgt, Reservierungen getätigt oder sonstige Aufgaben erfüllt hat.

Die Trinkgelder für die Kellner/innen in Restaurants, für Barkeeper, Friseure oder Friseurinnen oder im Kosmetiksalon, für Taxifahrer und Reiseleiter werden als Prozentsatz der Rechnung wie folgt berechnet: 10 % bedeuten normalerweise, dass Sie unzufrieden sind, 15 % bedeuten im Allgemeinen, dass alles in Ordnung war, und mit 20 % belohnen Sie einen exzellenten, mit 25 % einen herausragenden Service.

Telefon/Fernsehen/Internetzugang

Viele Hotels und Ressorts bieten Breitband-Internetzugang, Satellitenfernsehen und internationale Telefondienste. Auch können Sie für nationale und internationale Anrufe Prepaid-Telefonkarten kaufen. Für Handys gelten die internationalen Roaming-Gebühren entsprechend Ihres Mobilfunkvertrags. Informieren Sie sich vor der Reise bei Ihrem Mobilfunkanbieter. Denken Sie auch daran, dass Sie als Nicht-Amerikaner in den USA einen Wechselstrom-Adapter für Ihren Laptop sowie einen entsprechenden Adapter für die Steckdose benötigen.

Verkehrsmittel

Wenn Sie planen, während Ihres Besuchs in South Carolina Auto zu fahren, benötigen Sie eine internationale Fahrerlaubnis zusammen mit Ihrem offiziellen Führerschein. Die Vereinigten Staaten vergeben keine internationale Fahrerlaubnis für Ausländer. Sie müssen dieses Dokument also in Ihrem Heimatstadt beantragen, bevor Sie in die USA reisen. Bitte beachten Sie, dass Sie auf Hilton Head Rechtsverkehr gilt.

Die meisten Autovermietungen verlangen ein Mindestalter von 25, wenn man ein Auto mietet. Es gibt aber auch Unternehmen, die Fahrzeuge an Fahrer zwischen 21und 24 Jahren vermieten, allerdings mit gewissen Einschränkungen, je nach Unternehmen. Auf der Insel gibt es einen guten Taxiservice, der zur Verfügung steht.. Außerdem gibt es Shuttles für Gruppen vom Flughafen zu den örtlichen Hotels und zurück.

Für weitere Informationen über die Verkehrsmittel in den Vereinigten Staaten besuchen Sie bitte die Internetseite http://www.discoveramerica.ca/usa/travel-information/transportation-within-the-us.aspx.

Was Man Trägt

Auf Hilton Head Island geht es sehr informell zu. Legere Kleidung ist hier das ganze Jahr über angemessen. Im Herbst und Winter sollten Pullover, Sweatshirts oder Windjacken ausreichen, um Sie bei den etwas niedrigeren Temperaturen warm zu halten. Während des Frühlings und Sommers sind leichte T-Shirts und Tops, Jeans, Shorts und ein Badeanzug ideal. Wenn Sie in eleganteren Restaurants essen möchten, benötigen Sie Hemd, Hosen oder ein Kleid.

Hochzeiten

Um auf Hilton Head Island eine Hochzeit feiern zu können, muss sich das Brautpaar 24 Stunden dort aufhalten, bevor eine Heiratserlaubnis beantragt werden kann. Die Kosten für eine solche Heiratserlaubnis liegen zwischen 50 und 95 USD. Es ist ein gültiges Identifikationsdokument erforderlich, wie eine Geburtsurkunde oder Reisepass. Die Zeremonie kann von einem Geistlichen oder einem öffentlichen Notar gehalten werden. Für eine Hochzeitszeremonie am Strand benötigen Sie eine Erlaubnis der Stadtverwaltung von Hilton Head Island.

Beide Brautleute müssen persönlich im Office of the Judge of Probate (Büro des Nachlassrichters) des County Courthouse (Bezirksgerichts) oder der Zweigstelle des Nachlassgerichts auf Hilton Head Island erscheinen.

Das Beaufort County Courthouse Office (Büro des Bezirksgerichts)

102 Ribaut Road (Ecke Ribaut Road und US Highway 21)
Beaufort, South Carolina
1-843-255-5850
Öffnungszeiten Montag - Freitag, 9:00 Uhr - 16:00 Uhr.

Hilton Head Probate Court Satellite Office (Zweigstelle des Nachlassgerichts)

539 Wm. Hilton Parkway
Hilton Head Island, South Carolina
1-843-255-5866
Der Richter steht lediglich nach Terminvereinbarung zur Verfügung. Termine sind möglich dienstags, mittwochs und freitags zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr.
Hilton Head Island Visitor & Convention Bureau